MENÜ

Social der Daimler AG im EINS+ALLES

Mit Engagement die Perspektive verändert

 

Wenn 80 Daimler-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter des Bereiches Konzernorganisation und Personalplanung einen Juli-Tag lang zupacken, kommt vieles in Bewegung. 

Bunt wurde die Mannschaft durch 45 Menschen mit geistigen Behinderungen und Mitarbeiter der Christopherus Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Laufenmühle e. V., die in der Welzheimer Laufenmühle das Erfahrungsfeld der Sinne EINS+ALLES betreibt. Dieses Inklusionsprojekt war gleichzeitig auch der Schauplatz des umfangreichen Arbeiteinsatzes. 

Valeria Gargiulo, Leiterin der Konzernorganisation & Personalplanung begrüßte die erwartungsvolle Mannschaft gemeinsam mit Philipp Einhäuser, Leiter des Erfahrungsfeldes der Sinne. „Wir möchten im Sinne von Fähigkeiten auf Menschen mit Behinderungen schauen, nicht nur auf ihre Einschränkungen", beschreibt er das Kernelement der Sozialarbeit in der Laufenmühle.
Gargiulo macht das Motiv des Unternehmens bei Kooperationen dieser Art deutlich: sich sozial und für den jeweiligen Partner deutlich sichtbar zu engagieren, konkret zu arbeiten und die teambildenden Effekte des gemeinsamen Tuns nutzen. „Wir wollen euch mit unserer Arbeit unterstützen, mit Euch arbeiten und dabei auch ein bisschen diesen wunderbaren Ort genießen."  

Und so kamen Persönlichkeiten arbeitend miteinander ins Gespräch, die sich sonst wohl nicht begegnet wären. Mit Interesse tauschten sie aus, was sonst ihre Tage gestaltet - im Beruf und Freizeit. Und scheinbar nebenbei wurde das Labyrinth auf dem Wunderweg erneuert, Beete bepflanzt, ein Tipi mit einem Holzdeck versehen, einem Gebäudekomplex ein vitaler Anstrich verpasst, gestalterische Elemente angebracht oder auch ein Häuschen und ein Ziegenstall aufgebaut.  „Wir haben richtig was geschafft. Die Daimler-Leute haben es auch richtig gut gemacht," beschreibt Thomas, betreuter Mitarbeiter der TierOase anerkennend den Tag. Und viele taten manches auch zum ersten Mal — nicht nur betreute Menschen wie Elisa, die noch nie vorher einen Akkuschrauber bedient hatte.  

Und wenn ein Daimler-Mitarbeiter erklärt, dass er im EINS+ALLES gesehen habe, wie herzlich eine Umarmung sein kann, beschreibt das eine beeindruckende und für die Gesellschaft bereichernde Fähigkeit behinderter Menschen: jederzeit absolut authentisch zu sein. Ungewohnt sicher, aber schön!
„Ich fahre hier schon Jahre lange vorbei, erzählte ein Daimler-Mitarbeiter nach dem arbeitsreichen Tag. „Jetzt weiß ich, welches Idyll sich hier verbirgt und werde wiederkommen, zum Spielen und gut Essen und vielleicht findet sich noch eine kleine Aufgabe", erklärt er augenzwinkernd.

Bei Christopherus e.V. klingt dieser Tag nach: staunend, froh und bewegt — mit Freude einer Fortsetzung entgegensehend.
Und so sicher auch bei Daimler. 

Sie planen auch einen social day/social volunteering? Dann kontaktieren Sie gern Philipp Einhäuser, Tel. 0 71 82. 80 07.43 oder p.einhaeuser@laufenmuehle.de.

Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen viel zu bewegen!

 

 

 

 

Aktuelle Veranstaltungen

Samstag 15. Dezember 2018
18:00 – 21:30 Uhr

Tafeln im Dunkeln


Suche

Veranstaltungen


Bitte wählen Sie ein Datum aus

Dezember
2018

Zeiten/Preise/Hinweise

 

Erfahrungsfeld EINS+ALLES

 

Januar 2018

Winterpause im EINS+ALLES und im Café-Restaurant molina.

Februar 

nur Sa und So
10:00 – 17:00 Uhr

März

Mo, ausser 26.3.
geschlossen
Di - So

10:00 – 17:00 Uhr

April - 28. Oktober

täglich
10:00 – 18:00 Uhr

29. Oktober - 4. November

täglich
10:00 – 17:00 Uhr

5. November – 16. Dezember

nur Sa und So
10:00 – 17:00 Uhr


Vom 17.12.2018 bis zum 1.2.2019 hat das Erfahrungsfeld Winterpause. 

 

Café-Restaurant molina


Januar 2018

Winterpause

Februar

Sa 
11:00 – 18:00
So09:00 – 18:00
So - Frühstücksbüfett 09:00 – 11:30

März

Mo
geschlossen, ausser 26.3.
Di - Sa, Feiertag11:00 – 18:00
So09:00 – 18:00
So - Frühstücksbüfett09:00 – 11:30

April - 28. Oktober

Mo - Sa, Feiertag
11:00 – 19:30
So 09:00 – 19:30
So - Frühstücksbüfett09:00 – 11:30

29. Oktober - 4. November

Mo - Sa
11:00 – 18:00
So09:00 – 18:00
So - Frühstücksbüfett09:00 – 11:30

5. November – 16. Dezember

Mo - Fr
geschlossen
Sa11:00 – 18:00
So09:00 – 18:00
So - Frühstücksbüfett09:00 – 11:30

Vom 17.12.18 bis zum 1.2.2019 macht die molina Winterpause.

Ab 5. Februar 2019 ist sie an den Wochenenden wieder geöffnet.

 

Rösterei el molinillo
in der Laufenmühle

 

Winterpause bis 07. Januar 2018.

ab 8. Jan 2018

Mo - Fr
9:00 - 12:00
13:30 - 16:00
Sa, Sogeschlossen

Febr, ab 5. Nov, Dez

Mo - Fr9:00 - 12:00
13:30 - 16:00
Sa, So11:00 - 12:30
13:00 - 17:00

Mrz

Mo - Fr
10:00 - 17:00
Sa, So11:00 - 12:30
13:00 - 17:00

Apr - 28. Okt

Mo - Fr10:00 - 18:00
Sa, So11:00 - 12:30
13:00 - 18:00

29. Okt - 4. Nov

Mo - Fr10:00 - 17:00
Sa, So11:00 - 12:30
13:00 - 17:00

Vom 22. Dezember 2018 bis 06. Januar 2019 ist die Rösterei in der Winterpause.

 

 

Café+Rösterei
in der Pfarrstrasse 6, Welzheim



Im Januar Winterpause.
Die Rösterei arbeitet jedoch und versorgt den Onlineshop.

Februar - 21. Dez 2018

Mo - Fr09:00 – 12:30 Uhr
13:30 – 17:00 Uhr
Sa, Sogeschlossen

1. Juni - 18. Juni

Mo - Sogeschlossen

Ab 22. Dezember 2018 bis 31. Januar 2019 haben Café und Rösterei Winterpause.




Stand: 01.01.2018, Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Eintritt frei

Kinder unter 5 Jahren, Rollstuhlfahrer, Geburtstagskinder, Begleitpersonen von Menschen mit Behinderung mit Kennzeichnung „B“ im Ausweis

Menschen mit Behinderung

mit Schwerbehinderten-Ausweis, Preise in Klammern

 

Tageskarte Mo-Sa

5 – 17 Jahre

8,- € (5,- €)

Schüler ab 18 Jahre, Studenten, Azubi, ALG II-Empfänger

9,- €

Erwachsene

10,- € (6,- €)

Familien (2 Erw. und eigene Kinder)

28,- €

 

Tageskarte ErlebnisSonntag/ -Feiertag

5 – 17 Jahre

9,- € (6,- €)

Schüler ab 18 Jahre, Studenten, Azubi, ALG II-Empfänger

10,- €

Erwachsene

12,- € (8,- €)

Familien

(2 Erw. und eigene Kinder)

32,- €

Jahreskarte

vierfacher Eintrittspreis

Tipp: Beim Kauf einer Jahreskarte rechnen wir ein am selben Tag erworbenes Tagesticket auf den Kaufpreis an. Damit verringert sich der Preis einer Jahreskarte um den Tageskarten-Preis.

Wintersaison Rabatt

Vom 5. November bis 16. Dezember 2018 sowie im Februar 2019 erhalten Sie 50% Rabatt auf alle Eintrittspreise.

Gruppen ab 10 Personen

erhalten 10% Ermäßigung

Schulen und Kindergärten 

für jeweils 10 bezahlende Personen eine Begleitperson frei

Kindergeburtstage

Preis je Programm (75,- bis 95,- €) zzgl. reduz. Eintrittspauschale von € 5,- pro Person (auch Erw.)
Geburtstagskind frei

Geschenkgutscheine

für den Eintritt ins Erfahrungsfeld, das Café-Restaurant molina bzw. für weitere Angebote erhalten Sie gern an der Kasse oder bei der Kundenberatung.

Preise Frühstücksbüfett am Sonntag 
(nach Voranmeldung)

Kinder bis 5 Jahrekostenlos
Kinder von 6 - 10 Jahren9,- €
Erwachsene / Kinder ab 11 Jahren14,50 €

Kombiticket Schwäbische Waldbahn / EINS+ALLES

Das Kombiticket Schwäbische Waldbahn/EINS+ALLES wird seit der Saison 2016 nicht mehr angeboten.

Tickets für die Anreise mit der Schwäbischen Waldbahn können Sie hier buchen: www.schwaebische-waldbahn.de 

Erreichbarkeit über ÖPNV

EINS+ALLES ist über den öffentlichen Nahverkehr (Bus) und die Schwäbische Waldbahn erreichbar.
Die Haltestelle Laufenmühle/Bahnhof Laufenmühle liegt übrigens vor unserer Haustür.
Aktuelle Verbindungen können Sie sich über diese Links anzeigen lassen:
www.vvs.de
www.schwaebische-waldbahn.de 

 

 

  • Der Wunderweg ist für Kinderwägen und Rollstuhlfahrer nicht geeignet. 
  • Bei Kleinkindern empfiehlt sich eine Kraxe. Kraxen können, solange der Vorrat reicht, auch an der Erfahrungsfeldkasse kostenlos ausgeliehen werden.
  • Für die Nutzung des WUNDERWEGES, des Aktionsplatzes, der Roten Achse und aller anderen offenen Programme ist nur einmalig Eintritt zu entrichten. 
  • Besuchen Sie nur die molina? Dann zahlen Sie selbstverständlich keinen Eintritt!
  • Kinder können nur in Begleitung von Erwachsenen das Erfahrungsfeld und das Aktionshaus Die Rote Achse besuchen. Entdeckungsreisen sind oft aufregend und fesselnd, bitte beachten Sie deshalb die Sicherheitshinweise unserer Mitarbeiter. 
  • Für die Aufsicht von Kindern sind stets die Begleitpersonen verantwortlich.
  • Die Benutzung der Kletterstation ist für Gruppen nur nach vorheriger Anmeldung möglich.
  • Hunde sind auf dem Gelände erlaubt, wenn sie an der Leine geführt werden und Rücksicht auf andere Besucher und die Tiere im Erfahrungsfeld genommen wird.
  • Für die Nutzung des Grillplatzes ist eine vorherige Buchung bei der Kundenberatung notwendig.
  • Der Mobilfunkempfang ist im Gelände des Erfahrungsfeldes leider nicht bzw. nur an wenigen Orten gewährleistet.
  • Bei Unwettern/aufziehenden Unwettern erfolgt Ihr Aufenthalt auf dem Gelände der Laufenmühle auf eigene Gefahr. Bitte meiden Sie besonders bewaldetes Gebiet.

So erreichen sie uns

 

07182 - 80 07-77 

Bürozeiten

Kundenberatung
Veranstaltungsmanagement

bis 30. Januar 2017geschlossen, Anfragen gern per Mail
in der Nebensaison
Mogeschlossen
Di - Fr8:15 - 12:15 Uhr
in der Hauptsaison
Mo - Do8:15 - 12:15 Uhr
sowie14:00 - 16:30 Uhr
Fr8:15 - 12:15 Uhr

 

erfahrungsfeld@laufenmuehle.de

Erfahrungsfeld der Sinne
EINS+ALLES

- eine WfbM der Christopherus Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Laufenmühle e. V.
Laufenmühle 8
73642 Welzheim

 

Spendenkonto Inklusionsprojekte:

Christopherus e. V.
Kennwort: Spende Inklusionsprojekte
BIC: GENODEM1GLS
IBAN: DE32 4306 0967 0012 4564 00

Bei Angabe Ihrer Anschrift im Betreff der Überweisung senden wir Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung zu.

Wir danken Ihnen herzlich!

Newsletter

Mit unserem Newsletter bleiben Sie immer über Neuigkeiten aus dem Erfahrungsfeld informiert.

MENÜ