MENÜ

12. + 13. Okt.: KunstSinnFestival in der Laufenmühle

KunstSinnFestival

Viele Besucher der vergangenen Jahre sind sich einig: das KunstSinnFestival in der Laufenmühle immer Mitte Oktober sollte man unbedingt mit einem Kreuz im Kalender vermerken – so ideenreich und vielfältig sind die Attraktionen, mit denen wir Sie am 12. und 13. Oktober überraschen werden!

Im Tages-Eintritt von € 8,– / € 6,– (ermäßigt) bzw. € 24,- für Familien sind bereits zahlreiche Aktionen und der Eintritt ins Erfahrungsfeld der Sinne EINS+ALLES bereits enthalten.  

Ein Blick in das Festival-Programm für Groß und Klein zeigt die von Laufenmühle-Kennern geschätzte Raffinesse und Liebe zum Detail: mit Live-Musik an wechselnden Orten, vielen Programmen und Workshops zum spontanen Mitmachen, Kunsthandwerk drinnen und draußen, Tierbegegnungen, verlockenden kulinarischen Köstlichkeiten ... und vielem mehr.
Kein Tag ist wie der andere  – Sie werden verzaubert sein ...  

Jeweils mehrfach am Tag erklingen an wechselnden Spielorten Melodien und Rhythmen vom Duo Klangheimlich, Magic Acoustic Guitars, dem Ensemble Liberté und den Vagari. Liebevolle Kleinkunst-Bühnen von Circopitanga, Superhallo und ymedioteatro werden mit ihren Kostümen, Ideen und Programmen ein Lachen ins Gesicht der Besucher zaubern.  

An beiden Tagen präsentieren jeweils 14: 00 Uhr Menschen mit Behinderungen aktuelle Mode von WASCHBÄR, gefolgt von einer südamerikanischen, tänzerische Überraschung.
Direkt im Anschluss ist die internationale und inklusive Clowning-Show „Unfolding zu sehen. Die Performance in Kooperation mit dem Teatro la luna nel Pozzo (Apulien) ist sicherlich einer der Höhepunkte des KunstSinnFestivals: Menschen mit und ohne Behinderung aus Italien und aus der Laufenmühle entwickeln unter der künstlerischen Leitung von Robert McNeer und Pia Wachter und ihrem Team gemeinsam ein Theaterstück, welches mit starken Bildern, beeindruckenden Darstellern und live-Musik eine bewegende Geschichte erzählen wird.  

Vielfältig sind auch die Bastelaktionen rund um Upcycling und Nachhaltigkeit: so werden neben vielen anderen Ideen Bienenwachstücher als Alternative zur Frischhaltefolie angefertigt.
Der Dunkelgang ist an beiden Tagen ganztags geöffnet.  

Musikalisch wird der Samstag-Abend ausklingen: Nachdem sie ihre Zuhörer bereits 2017 verzauberten, kommt das Basler Ensemble Liberté nun mit seinem aktuellen Programm „DUDUK“ wieder in die Laufenmühle: junge Stimmen aus Basel präsentieren armenische-georgische Lieder, geschnitzt aus Aprikosenholz – ein Brückenprojekt, bei dem Orient und Okzident vielstimmig verschmelzen!  Für dieses hochkarätige Abend-Konzert gibt es einen separaten Vorverkauf.

Nutzen lässt sich das KunstSinnFestival auch, um Informationen zu attraktiven Arbeitsplätzen in der Laufenmühle oder zur Inklusionsarbeit der Einrichtung zu bekommen. 
  

Infos kompakt:

KunstSinnFestival 12. + 13. 10.
Sa. 11 – 19 Uhr | So. 10 – 18 Uhr

Tages-Eintritt von € 8,– / € 6,– (ermäßigt), € 24,- Familienticket, jew. inkl. zahlreicher Aktionen sowie Eintritt ins Erfahrungsfeld  
Ein Shuttleservice ab Welzheim - Laufenmühle (Parkplatz ATB, Parkplatz Bockseiche, Laufenmühle) wird angeboten.

Vorverkauf für Konzert des Ensemble liberté „DUDUK“
Samstag, 12.10., 18:30 Uhr
Tickets zu € 14,– / € 10,– € (ermäßigt), eine Begleitperson von Menschen mit Kennzeichnung „B“ im Ausweis kostenlos. Vorverkauf unter Tel.: 07182.8007.0 oder per E-Mail an s.mohr@laufenmuehle.de, Resttickets an Abendkasse.

Wir freuen uns auf Sie!

Aktuelle Veranstaltungen

Samstag 26. Oktober 2019
18:00 – 22:00 Uhr

Märchenhafter Abend mit Menü


Montag 28. Oktober 2019 - Sonntag 03. November 2019
10:00 – 17:00 Uhr

Offene Programme in den Ferien


Dienstag 29. Oktober 2019
14:00 – 16:00 Uhr

Offenes Tierprogramm


Mittwoch 30. Oktober 2019
10:00 – 18:00 Uhr

Offenes Programm - Waschmittel herstellen


Donnerstag 31. Oktober 2019
14:00 – 16:00 Uhr

Offenes Tierprogramm


Suche

Veranstaltungen


Bitte wählen Sie ein Datum aus

Oktober
2019

Zeiten/Preise/Hinweise

 

Erfahrungsfeld EINS+ALLES

 

Januar 2019

Winterpause im EINS+ALLES und im Café-Restaurant molina.

Februar 

nur Sa und So
10:00 – 17:00 Uhr

März

Mo
geschlossen
Di - So

10:00 – 17:00 Uhr

April - 26. Oktober

täglich
10:00 – 18:00 Uhr

27. Oktober - 3. November

täglich
10:00 – 17:00 Uhr

4. November – 15. Dezember

nur Sa und So
10:00 – 17:00 Uhr


Vom 16.12.2019 bis zum 31.1.2020 hat das Erfahrungsfeld Winterpause. 

 

Café-Restaurant molina


Januar 2019

Winterpause

Februar

Sa 
11:00 – 18:00
So09:00 – 18:00
So - Frühstücksbüfett 09:00 – 11:30

März

Mo
geschlossen
Di - Sa, Feiertag11:00 – 18:00
So09:00 – 18:00
So - Frühstücksbüfett09:00 – 11:30

April - 26. Oktober

Mo - Sa, Feiertag
11:00 – 19:30
So 09:00 – 19:30
So - Frühstücksbüfett09:00 – 11:30

27. Oktober - 3. November

Mo - Sa
11:00 – 18:00
So09:00 – 18:00
So - Frühstücksbüfett09:00 – 11:30

4. November – 15. Dezember

Mo - Fr
geschlossen
Sa11:00 – 18:00
So09:00 – 18:00
So - Frühstücksbüfett09:00 – 11:30

Vom 16.12.19 bis zum 31.1.2020 macht die molina Winterpause.

Ab 1. Februar 2020 ist sie an den Wochenenden wieder geöffnet.

 

Rösterei el molinillo
in der Laufenmühle

 

Winterpause bis 06. Januar 2019.

ab 8. Jan 2019

Mo - Fr
9:00 - 12:00
13:30 - 16:00
Sa, Sogeschlossen

Febr, ab 4. Nov - 20. Dez

Mo - Fr9:00 - 12:00
13:30 - 16:00
Sa, So11:00 - 12:30
13:00 - 17:00

Mrz

Mo - Fr
10:00 - 17:00
Sa, So11:00 - 12:30
13:00 - 17:00

Apr - 26. Okt

Mo - Fr10:00 - 18:00
Sa, Sogeschlossen

27. Okt - 3. Nov

Mo - Fr10:00 - 17:00
Sa, So11:00 - 12:30
13:00 - 17:00

Vom 21. Dezember 2019 bis 06. Januar 2020 ist die Rösterei in der Winterpause.

 

 

Café+Rösterei
in der Pfarrstrasse 6, Welzheim

 

Januar

Winterpause im Café.
Die Rösterei arbeitet jedoch und versorgt den Onlineshop.

Februar

Mo - Fr09:00 – 12:30 Uhr
13:30 – 16:15 Uhr
Sa, Sogeschlossen

März - 20. Dez 2019

Mo - Fr09:00 – 12:30 Uhr
13:30 – 17:00 Uhr
Sa, Sogeschlossen

7. Juni - 23. Juni

Mo - Sogeschlossen

Ab 21. Dezember 2019 bis 6. Januar 2020 haben Café und Rösterei Winterpause.

Bei grossen städtischen Veranstaltungen haben wir meist auch am Wochenende geöffnet.



Stand: 01.01.2019, Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Hinweis: Bar- und EC-Zahlung an der Kasse mgl.

Eintritt frei

Kinder unter 5 Jahren, Rollstuhlfahrer, Geburtstagskinder, Begleitpersonen von Menschen mit Behinderung mit Kennzeichnung „B“ im Ausweis

Menschen mit Behinderung

mit Schwerbehinderten-Ausweis, Preise in Klammern

 

Tageskarte Mo-Sa

5 – 17 Jahre

9,- € (6,- €)

Schüler ab 18 Jahre, Studenten, Azubi, ALG II-Empfänger

10,- €

Erwachsene

11,- € (7,- €)

Familien (2 Erw. und eigene Kinder)

32,- €

 

Tageskarte ErlebnisSonntag/ -Feiertag

5 – 17 Jahre

10,- € (7,- €)

Schüler ab 18 Jahre, Studenten, Azubi, ALG II-Empfänger

11,- €

Erwachsene

13,- € (9,- €)

Familien

(2 Erw. und eigene Kinder)

36,- €

Jahreskarte

vierfacher Eintrittspreis

Tipp: Beim Kauf einer Jahreskarte rechnen wir ein am selben Tag erworbenes Tagesticket auf den Kaufpreis an. Damit verringert sich der Preis einer Jahreskarte um den Tageskarten-Preis.

Wintersaison Rabatt

Vom 4. November bis 20. Dezember '19 sowie im Februar 2020 erhalten Sie 50% Rabatt auf alle Eintrittspreise.

Gruppen ab 10 Personen

erhalten 10% Ermäßigung

Schulen und Kindergärten 

für jeweils 10 bezahlende Personen eine Begleitperson frei

Kindergeburtstage

Preis je Programm (65,- bis 95,- €) zzgl. reduz. Eintrittspauschale von € 6,- pro Person (auch Erw.)
Geburtstagskind frei

Geschenkgutscheine

für den Eintritt ins Erfahrungsfeld, das Café-Restaurant molina bzw. für weitere Angebote erhalten Sie gern an der Kasse oder bei der Kundenberatung.

Preise Frühstücksbüfett am Sonntag 
(nach Voranmeldung)

Kinder bis 5 Jahrekostenlos
Kinder von 6 - 10 Jahren9,- €
Erwachsene / Kinder ab 11 Jahren14,90 €

Kombiticket Schwäbische Waldbahn / EINS+ALLES

Das Kombiticket Schwäbische Waldbahn/EINS+ALLES wird seit der Saison 2016 nicht mehr angeboten.

Tickets für die Anreise mit der Schwäbischen Waldbahn können Sie hier buchen: www.schwaebische-waldbahn.de 

Erreichbarkeit über ÖPNV

EINS+ALLES ist über den öffentlichen Nahverkehr (Bus) und die Schwäbische Waldbahn erreichbar.
Die Haltestelle Laufenmühle/Bahnhof Laufenmühle liegt übrigens vor unserer Haustür.
Aktuelle Verbindungen können Sie sich über diese Links anzeigen lassen:
www.vvs.de
www.schwaebische-waldbahn.de 

 

 

  • An der Kasse sind Bar- und EC-Zahlungen möglich.
  • Der Wunderweg ist für Kinderwägen und Rollstuhlfahrer nicht geeignet. 
  • Bei Kleinkindern empfiehlt sich eine Kraxe. Kraxen können, solange der Vorrat reicht, auch an der Erfahrungsfeldkasse kostenlos ausgeliehen werden.
  • Für die Nutzung des WUNDERWEGES, des Aktionsplatzes, der Roten Achse und aller anderen offenen Programme ist nur einmalig Eintritt zu entrichten. 
  • Besuchen Sie nur die molina? Dann zahlen Sie selbstverständlich keinen Eintritt!
  • Kinder können nur in Begleitung von Erwachsenen das Erfahrungsfeld und das Aktionshaus Die Rote Achse besuchen. Entdeckungsreisen sind oft aufregend und fesselnd, bitte beachten Sie deshalb die Sicherheitshinweise unserer Mitarbeiter. 
  • Für die Aufsicht von Kindern sind stets die Begleitpersonen verantwortlich.
  • Die Benutzung der Kletterstation ist für Gruppen nur nach vorheriger Anmeldung möglich.
  • Hunde sind auf dem Gelände erlaubt, wenn sie an der Leine geführt werden und Rücksicht auf andere Besucher und die Tiere im Erfahrungsfeld genommen wird.
  • Für die Nutzung des Grillplatzes ist eine vorherige Buchung bei der Kundenberatung notwendig.
  • Der Mobilfunkempfang ist im Gelände des Erfahrungsfeldes leider nicht bzw. nur an wenigen Orten gewährleistet.
  • Bei Unwettern/aufziehenden Unwettern erfolgt Ihr Aufenthalt auf dem Gelände der Laufenmühle auf eigene Gefahr. Bitte meiden Sie besonders bewaldetes Gebiet.

So erreichen sie uns

 

07182 - 80 07-77 

Bürozeiten

Kundenberatung
Veranstaltungsmanagement

bis Ende Januargeschlossen, Anfragen gern per Mail
in der Nebensaison
Mogeschlossen
Di - Fr8:15 - 12:15 Uhr
in der Hauptsaison
Mo - Do8:15 - 12:15 Uhr
sowie14:00 - 16:30 Uhr
Fr8:15 - 12:15 Uhr

 

erfahrungsfeld@laufenmuehle.de

Erfahrungsfeld der Sinne
EINS+ALLES

- eine WfbM der Christopherus Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Laufenmühle e. V.
Laufenmühle 8
73642 Welzheim

 

Spendenkonto Inklusionsprojekte:

Christopherus e. V.
Kennwort: Spende Inklusionsprojekte
BIC: GENODEM1GLS
IBAN: DE32 4306 0967 0012 4564 00

Bei Angabe Ihrer Anschrift im Betreff der Überweisung senden wir Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung zu.

Wir danken Ihnen herzlich!

Newsletter

Mit unserem Newsletter bleiben Sie immer über Neuigkeiten aus dem Erfahrungsfeld informiert.

MENÜ